Jubiläum der Wintersport-Fahrt mit 60 SchülerInnen ins Ahrntal/Südtirol

Auch im Jahr 2018 führte das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun wieder eine Schulskifahrt mit dem Schwerpunkt „Ski Alpin“ nach St. Johann im Ahrntal durch. In der Zeit vom 04.01.2019 bis 11.01.2019 nahmen 60 Schülerinnen und Schüler unter der Begleitung von 9 Betreuerinnen und Betreuern an der Schneesport-Exkursion teil.

Neben den Sportlehrern Benjamin Siweris und Thomas Feilen begleiteten sieben weitere Betreuungskräfte (u. a. Christine und Dr. Alexander Stölben sowie Jörg Schömer aus der Elternschaft des GSG) die diesjährige Fahrt. Die ehemaligen Schüler der Schule, Franziska Kaiser (Kelberg) und Jakob Maxein (Manderscheid), beide in Besitz der Skilehrer-Lizenz, unterstützten ebenfalls das Betreuungsteam.

An den sechs Skitagen im Skigebiet „Klausberg“ wurden die Schüler in der Sportart „Ski Alpin“ in verschiedenen Gruppen unterrichtet, um das individuelle skifahrerische Können zu erlernen oder zu verbessern. Ihre Lernfortschritte zeigten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem abschließenden Skirennen, das am letzten Tag durchgeführt wurde.

Abseits der „Piste“ bestand das Rahmenprogramm der Woche unter anderem aus einigen „Spiel“-Abenden mit Brett- oder Kartenspielen. Einen Schwerpunkt der Fahrt trägt das soziale Miteinander, das u.a. durch Gesellschaftsspiele gefördert wurde.

Den Abschluss einer insgesamt äußerst gelungenen Ski-Woche, bei der auch die beteiligten Skilangläufer für die Teilnahme am Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwarzwald trainierten, bildete ein „bunter Abend“ mit einer „Ski“-Taufe der Ski-Neulinge und einer abschließenden Siegerehrung.

Auch nach der fünften Durchführung (nach Wiederaufnahme der Fahrt) im Jahr 2019 zogen alle Beteiligten ein positives Fazit, sodass die Planungen für eine erneute Durchführung im Jahr 2020 bereits begonnen haben. Das Angebot der freiwilligen Ski-Alpin-Exkursion richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10. Auch in diesem Jahr überstiegen die Anmeldezahlen deutlich die maximale Kapazität. Dies dokumentiert, dass sich die „Ski-Alpin“-Exkursion einer mehr als ansprechenden Beliebtheit erfreut.

Das Foto (von Christine Stölben) zeigt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der GSG-„Ski Alpin“ - Fahrt ins Ahrntal nach Südtirol im Januar 2019