Informationen des Schulleiters zu Coronainfektionen

--- NEWSTICKER---


13.12.2020

Alle am 11.12.2020 in der Orientierungsstufe durchgeführten Tests sind negativ ausgefallen.

----------------------------------------------

10.12.2020

In der Orientierungsstufe wurde uns ein neuer Coronafall gemeldet. Die betroffene Person befindet sich schon seit dem 7.12.2020 in Quarantäne. Alle Klassenkameraden werden morgen getestet, auch das Gesundheitsamt wird dies den Betroffenen bzw. den Eltern mitteilen. Es gibt auch Verzweigungen in Parallelklassen über gemischte Musik- und Religionsgruppen. Alle Betroffenen wurden vorab von der Schule in Kenntnis gesetzt. Die Kinder werden morgen in der Schule über die genauen Uhrzeiten der Abstriche informiert.

----------------------------------------------

04.12.2020

In der Sekundarstufe müssen bei vier Personen Testungen durchgeführt werden, die im Unterricht Kontakt zu einer infizierten Person am Nachbargymnasium hatten. Alle übrigen Schülerinnen und Schüler der Klassen, aus denen die Betroffenen stammen, müssen wie die Lehrerinnen und Lehrer nicht getestet werden. Alle Beteiligten können am Montag den Unterricht besuchen.

----------------------------------------------

01.12.2020

Alle am 30.11.2020 bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und ihren Lehrerinnen und Lehrern durchgeführten Tests sind negativ ausgefallen. Im Augenblick gibt es am GSG 3 infizierte Personen, die sich in Quarantäne befinden. Verdachtsfälle liegen keine vor.

----------------------------------------------

28.11.2020

Heute wurde uns ein Coronafall in der Sekundarstufe I gemeldet. Alle betroffenen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen sind darüber informiert, dass am kommenden Montag (30.11.) für die Betroffenen eine Testung im Gesundheitsamt Daun stattfinden wird. Das Gesundheitsamt wird sich zwecks Terminvereinbarung bei allen Betroffenen melden. Aufgrund unseres Hygienekonzepts dürfen alle Schülerinnen und Schüler weiterhin den Unterricht besuchen.

----------------------------------------------

25.11.2020

Alle am gestrigen Dienstag (24.11.2020) im Gesundheitsamt Daun für die MSS 12 und ihre Lehrkräfte durchgeführten Testungen sind negativ ausgefallen!

----------------------------------------------

20.11.2020

Am heutigen Freitag wurde uns nach den durchgeführten Testungen der letzten Tage vom Gesundheitsamt Daun ein Coronafall in der MSS 12 gemeldet. Das Gesundheitsamt ordnet eine Testung aller Schülerinnen und Schüler der MSS 12 und der Lehrerinnen und Lehrer der infizierten Person für den kommenden Dienstag (24.11.2020) an. Das Gesundheitsamt wird sich mit den zu Testenden zwecks Terminvereinbarung in Verbindung setzen. Am GSG gibt es zum jetzigen Zeitpunkt 3 Coronafälle und 13 Verdachtsfälle, die sich in Quarantäne befinden.

----------------------------------------------

16.11.2020

In der Jahrgangsstufe 12 ist uns heute ein Coronafall gemeldet worden. Das Gesundheitsamt hat die nötigen Daten (Kurslisten, Lehrerlisten, Sitzpläne etc.) von uns erhalten. Es wird nun prüfen, wer von unseren Schülerinnen und Schülern am Mittwoch und Donnerstag der letzten Woche in Kontakt zu der infizierten Person stand. Das Gesundheitsamt wird sich im zweiten Schritt an diejenigen wenden, die Kontakt zu der infizierten Person hatten (Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler). Die durch das Gesundheitsamt zu vereinbarenden Tests finden am Mittwoch Vor- und Nachmittag statt. Bis dahin wird vom Gesundheitsamt aufgrund unserer Hygienemaßnahmen am GSG keine Quarantäne für die gesamte Jahrgangsstufe verhängt. Falls privater Kontakt zu der infizierten Person etwa in Form von Fahrgemeinschaften o.ä. gegebenenfalls ohne Maske bestand, bitte ich darum, sich umgehend bei mir oder direkt beim Gesundheitsamt in Daun zu melden.

----------------------------------------------

13.11.2020

Am GSG wurden heute zwei weitere Fälle bekannt. Es handelt sich um Geschwisterkinder bzw. Klassenkameraden bereits in der letzten Woche als infektiös gemeldeter Schülerinnen und Schüler. Die heute neu gemeldeten Infizierten befinden sich schon seit dem 5.11.2020 in Quarantäne.

----------------------------------------------

11.11.2020

Bitte beachten Sie Folgendes: Quarantänen werden vom Gesundheitsamt ausdrücklich ausgesprochen. Dies war am GSG für eine ganze Klasse bisher nur in der Jahrgangsstufe 10 der Fall. Es besteht kein Automatismus, dass zwischen Test und Bekanntgabe des Testergebnisses eine Quarantäne verhängt wird.

----------------------------------------------

10.11.2020

Die aufgrund der aufgetretenen Coronafälle notwendigen Nachtestungen in den betroffenen Klassen haben bisher zu negativen Ergebnissen geführt.

----------------------------------------------

8.11.2020

Die am Mittwoch im Zusammenhang des 1. und 2. Coronafall zum dritten Mal getesteten Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer wurden alle negativ getestet.

Die im Zusammenhang des 3. und 4. Coronafall am Samstag getesteten Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer wurden alle negativ getestet. Hier wurden keine Quarantänen ausgesprochen.

----------------------------------------------

6.11.2020

4. Coronafall am GSG –Maßnahmen des Gesundheitsamtes

Dem GSG ist vom Gesundheitsamt Daun ein weiterer Coronafall in einer weiteren Klasse gemeldet worden. Die betreffende Klasse und ihre Lehrerinnen und Lehrer werden morgen getestet. Verzweigungen in andere Klassen gibt es in diesem Fall nicht.

3. Coronafall am GSG –Maßnahmen des Gesundheitsamtes

In einer weiteren Klasse ist eine Infektion festgestellt worden. Die betreffende Klasse und ihre Lehrerinnen und Lehrer werden morgen getestet, außerdem diejenigen Schülerinnen und Schüler, die mit der infizierten Person im Fremdsprachenunterricht Kontakt hatten.

----------------------------------------------

5.11.2020

Weiterer Coronafall am GSG –Maßnahmen des Gesundheitsamtes

Bei den Coronatests am Dienstag (2.11.2020) ist ein zweiter Coronafall zutage getreten, der nicht zwangsläufig durch denjenigen, der letzten Freitag in derselben Klasse festgestellt worden ist, ausgelöst worden sein muss. Folgende Maßnahmen wurden nun vom Gesundheitsamt Daun in die Wege geleitet:

1.)Dritter Test am 5.11.2020 für die betroffene Klasse und Teile der Parallelklassen wegen gemeinsamem Religions-bzw. Fremdsprachenunterricht. Ein vierter Test folgt in einer Woche.

2.)Die getesteten Schülerinnen und Schüler gehen in Quarantäne bis zum 18.11.2020.

3.)Die in Quarantäne befindlichen Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben durch die Fachlehrerinnen und Fachlehrer per IServ.

4.)Die heute getesteten Lehrerinnen und Lehrer der betroffenen Klassen gehen nicht in Quarantäne, hier findet nächste Woche ebenfalls ein weiterer Test statt.

----------------------------------------------

1.11.2020

Negative Testergebnisse

Am vergangenen Freitag (30.10.2020) wurde ein Coronafall am GSG Daun festgestellt, alle notwendigen Testungen wurden am gestrigen Samstag vom Gesundheitsamt Daun durchgeführt. Alle Tests sind negativ ausgefallen. Quarantänen wurden (über die infizierte Person hinaus, die nur am Montag und Dienstag in der Schule war) als Vorsichtsmaßnahmen nur in zwei Fällen verhängt, weil es Kontakte ohne Mundschutz im privaten Bereich gab. Eine zweite Testung wird am Dienstag durch das Gesundheitsamt Daun durchgeführt. Die Betroffenen werden vom Gesundheitsamt kontaktiert. Ich bitte alle Mitglieder der Schulgemeinschaft darum, auch weiterhin vorsichtig zu agieren, die vorgesehenen Regeln zu beachten und auf diese Weise sich selbst und andere zu schützen. Herzlichen Dank